Ökologisch Jagen in Brandenburg - Zeitgemäß. Sinnvoll. Effektiv.

 

Termine

Mitgliederversammlung 17.02.2018

Ort: Hörsaal Landeskompetenzzentrum Eberswalde

Zeit: 9:00 bis 13:30

Anschließend einige Fachvorträge zum Thema ASP in Brandenburg (siehe Download Anmeldung Vortrag)


Hauptvortrag (ca. 15:00)

„Schwarzwildreduktion: Jäger ohne Chancen oder Chance für die Jäger?“

von Niels Hahn (Fa. Wildlife Consulting)

 

Anmeldungen bitte an: brandenburg@oejv.de

 

Schießwesen 2018

Veranstaltung Datum Uhrzeit Ort
 Seminar Basis 10.03.18 13-16 Uhr  JTZ Liebenberg
Frühjahrstraining 05.05.18 14 - 18 Uhr JTZ Liebenberg
SLN-Prüfung 17.05.18 17 - 20 Uhr JTZ Liebenberg
Seminar Medium Ende August ´18 n. n. n . n.
Herbsttraining 01.09.18 n. n. n. n.
SLN-Prüfung 06.09.18 n. n. n. n.

SLN=Schießleistungsnachweis

JTZ=Jagdtrainigszentrum

Ausführliche Informationen zum Schießwesen gibt es hier.

 

 

Informationen

Afrikanische Schweinepest

Es ist unter Experten keine Frage mehr, ob die ASP Deutschland erreicht, sondern nur noch wann.

 

Wildschweine sind zum Schießen

Bildquelle: ÖJV Brandenburg
Bildquelle: ÖJV Brandenburg

Nachtzielgerät

Im Zusammenhang mit möglichen Strategien zur Eindämmung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) wird derzeit auch über das Thema Nachtsichttechnik zur Jagdausübung gesprochen. In DIESEM (Link) Informationsblatt werden NachtsichtZIEL- bzw. NachtsichtVORSATZgeräte waffenrechtlich kurz dargestellt.

Schwarzwildforum 2017

Informationen vom MLUL

Informationen vom MdJEV und FLI

Das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MdJEV) informierte uns jüngst darüber, dass das Friedrich-Löffler-Institut (FLI) eine aktuelle Risikobewertung und eine Pressemitteilung veröffentlichte. 12. Juli 2017

 

Risikobewertung

 

Bildquelle: https://www.fli.de/de/aktuelles/tierseuchengeschehen/afrikanische-schweinepest/
Bildquelle: https://www.fli.de/de/aktuelles/tierseuchengeschehen/afrikanische-schweinepest/

Aktuelles zum Wolf

 

 

Der Wolf in der Hauptstadt

Jährling in Brandenburg 2016: Quelle: ÖJV
Jährling in Brandenburg 2016: Quelle: ÖJV

Ein Beitrag von Herrn Eckhard Fuhr

Zum Artikel

 

 

 

Bildquelle: NABU - Volker Gehrmann
Bildquelle: NABU - Volker Gehrmann

Unterzeichung des Verbändepapiers zum Thema "Weidetierhaltung und Wolf"

 

Hier zum Download

 

Der ÖJV Brandenburg erarbeitete eine Stellungnahme zum aktuellen Entwurf einer WolfsVO durch das MLUL.

Diese Stellungnahme konnten wir mit dem Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg abstimmen, aus unserer Sicht ein großer Erfolg!

 

Wildunfälle

April und Mai sind besonders gefährlich

Quelle: www.motor-Talk.de
Quelle: www.motor-Talk.de


Achtung Wild

Was tun bei einem Wildunfall?

 

mehr